Archive | September, 2012

Welttag des …

18 Sep

Woher kommen eigentlich diese ganzen „Welttage des …“? Wikipedia sagt, sie kämen von Institutionen wie der Kirche oder der WHO und auch von PR-Agenturen.

ECHT? WELTTAGE SIND REINE PR?

Da sollte ich doch mal den Welttag der Werbetexterei ausrufen oder den Welttag der Kreativität. Dann gäbe es gerade für letzteres in Zukunft vielleicht mehr Verständnis, und etwas ungewöhnliche Ideen würden nicht als Spinnerei abgetan. Dabei sind sie doch das Salz in der (Einheits-)Suppe!

Nun denn, es drohen in diesem Monat noch der „Welttourismustag“, der „Welt-Tollwut-Tag“, der „Welt-Schifffahrtstag“, der „Weltherztag“. Der „Internationale Friedenstag“ ist sogar schon am Freitag. Bis dahin wird leider längst nicht überall auf der Welt Frieden herrschen, was wirklich furchtbar ist – und gar kein leichtes, dahingeworfenes Werberstatement.

Diese Welttage tun genau das, was Werbung tut – sie erwecken Aufmerksamkeit für eine Thema. Und so sollten Sie auch Ihre Werbung verstehen – sie ist kein Bittschreiben und kein zukünftiges Altpapier. Sie ist mehr als eine Information. Gut gemacht gibt Werbung die Motivation, sich mit Ihrem Angebot zu befassen und es bei Bedarf zu nutzen.

Also, schaffen Sie gedanklich Ihren eigenen „Welttag des…“ und machen Sie ihn zum Tag für neue Erfolge.

Wenn Sie dabei unterstützende Ideen und Worte brauchen – ich bin da.

In diesem Sinne grüße ich die Welt da draußen,

Christiane Blenski