Archiv | Dezember, 2015

Warnung vor der unsichtbaren NULL

8 Dez

Ich frage mich so relativ kurz vor Silvester: Gibt es eigentlich NULL Uhr, also den Moment, wo der Tag, das Jahr, das Leben echt stillsteht? Selbst in der eigentlich besinnlich gemeinten Ausbrems-Adventszeit findet man das eher schwer.

Keine Zeit zu haben, das kennen wir. Anrufe, Mails, Treffen, Aufträge, Papierkram – Tagesgeschäft eben. Es ist ja richtig schön, wenn’s läuft. Doch irgendwie läuft einem damit die Zeit davon, um kurz inne zu halten, nachzudenken und zu PLANEN. Dabei sind die Blogs, Facebook-Postings und E-Mail-Verteiler gerade übervoll mit dem dicken Pfeil und erhobenen Zeigefinger in Richtung: Umsatz-Planung 2016, Werbe-/PR-Planung 2016, Vertriebsplanung 2016, Strategie-Planung 2016. Vor lauter 2016-Hinweisen um mich herum, kommt mir 2015 total vorbei vor. Diese Zahl verschwindet irgendwie. Sie beim Datum hinzuschreiben, wirkt plötzlich fremd und falsch, weil meine Umwelt scheinbar schon in 2016 ist.

Und wenn ich da mal kurz inne halte und nachdenke, finde ich …

… dieses Gefühl sagt eine ganze Menge aus – über die Kraft von Wiederholungen. Und Wiederholung ist die Paradedisziplin der Werbung. Also, was immer Sie für 2016 planen – nutzen Sie für die Überzeugung hinter Ihren Plänen, für die Motivation im Team und für Ihre Werbe-Botschaften online und offline die Wiederholung. DAS bringt eine Verankerung in den Köpfen.

Fassen wir mal kurz zusammen:

Null Plan macht null Wiederholung

Null Wiederholung macht null sichtbar

Null sichtbar macht null Kunden

Null Kunden macht null Sinn!

Blenski_RF_Portrait_klein😉
Also denken Sie bei Ihrer Planung an dieses Bild: Werden Sie wie „2016“ im Dezember 2015 – ein wiederholtes, einfaches Top-Thema für Ihre Zielgruppe. Und brauchen Sie dafür einen Plan, bekommen Sie bei mir sogar einen ROTEN FADEN.

Flotte Grüße aus einem viel zu schnell verstreichenden Dezember 2015,

Christiane Blenski

www.trustyourtext.de

Werben mit dem ROTEN FADEN – Ihr Wettbewerbsvorteil 2016

Advertisements